Boudoir              Fotografie

 

 Was zur Hölle ist eigentlich Boudoir?

Laut Wikipedia ist es ein kleines Ankleidezimmer zum schmollen, zumindest im alten Frankreich.                                                                Heutzutage ist ein Stil in der Fotografie, eine weibliche Person in eleganter, erotischer und latenter Weise abzulichten. Meist in zarten Dessous in einer sinnlichen Umgebung. Mir ist bei der Boudoir Fotografie wichtig, dass sich mein Model wohlfühlt, denn man zeigt sich ja nicht jeden Tag einer relativ fremden Person halb nackt. Aber glaubt mir, wenn man erstmal die anfängliche Scheu abgelegt hat, entstehen wunderbare,  leidenschaftliche      und intime Fotos.